Fahrzeugsegnung

Gottesdienst am 29.10.2017 mit anschließender Segnung des MZF und des TLF 3000

Am Sonntag, den 29.10.2017 fand im Anschluss an den Gottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Sondheim die Segnung der beiden Neufahrzeuge der Feuerwehr Arnstein statt. Pfarrvikar Johannes Werst zelebrierte einen feierlichen Gottesdienst und nahm im Anschluss an die Messe die Segnung der Fahrzeuge vor.

Das bereits im Jahr 2016 in Dienst gestellte Mehrzweckfahrzeug ersetzt das in die Jahre gekommene "Büssle" aus dem Jahr 1980. Der VW Bus, welcher zuvor als Polizeifahrzeug im Einsatz war, zeigte bereits deutliche Alterserscheinungen. Das MZF auf einem Fahrgestell von Volkswagen, Modell T6 dient vornehmlich als Führungsfahrzeug für den Einsatzleiter. So finden sich auf dem Fahrzeug wichtige Einsatzpläne und sonstige Unterlagen.

Im Sommer 2017 konnte dann auch das neue TLF 3000 in Dienst gestellt werden. Neben dem TLF 16/25 aus dem Jahr 1980 kann die Feuerwehr Arnstein nun auf ein zweites wasserführendes Fahrzeug zurückgreifen. Auf einem Fahrgestell von Mercedes Benz baute Ziegler einen an modernsten Maßstäben orientierten Aufbau auf. Auf dem Fahrzeug ist zahlreiches technisches Gerät verlasstet, auf das die Kameradinnen und Kameraden im Einsatz nunmehr zurückgreifen können.

1. Bürgermeisterin Frau Anna Stolz übergab dem 1. Kdt. Jürgen Illek nach kurzer Ansprache im Anschlus an die Segnung symbolisch die Fahrzeugschlüssel und wünschte allzeit unfallfreie Fahrt.

...